Feuerwehrgerätehaus Battin

Feuerwehrgerätehaus Battin

Buschkuhnsdorf

Buschkuhnsdorf

Badesee Dixförda

Badesee Dixförda

Gorsdorf

Gorsdorf

Wasserschloß Hemsendorf

Wasserschloß Hemsendorf

Holzdorf

Holzdorf

Kleindröben

Kleindröben

Klödener Burg

Klödener Burg

Klossa

Klossa

Kremitz

Kremitz

Linda

Linda

Linda

Linda

Feuerwehrgerätehaus Lindwerder

Feuerwehrgerätehaus Lindwerder

Mauken

Mauken

Rade

Rade

Reicho

Reicho

Schützberg

Schützberg

Amtshaus Seyda

Amtshaus Seyda

Steinsdorf

Steinsdorf

Weinreben

Weinreben

Gentha

Gentha

Mark Zwuschen

Mark Zwuschen

Mellnitz

Mellnitz

Morxdorf

Morxdorf

Neuerstadt

Neuerstadt

Düßnitz

Düßnitz

Grabo

Grabo

St. Nikolai Kirche in Jessen (Elster)

St. Nikolai Kirche in Jessen (Elster)

Denkmal in Großkorga

Denkmal in Großkorga

Jessener Schloß

Jessener Schloß

Mark Friedersdorf Robinienallee

Mark Friedersdorf Robinienallee

Mönchenhöfe

Mönchenhöfe

Schöneicho

Schöneicho

Weinpresse Schweinitz

Weinpresse Schweinitz

Düßnitz

Düßnitz

Grabo

Grabo

Grabo

Grabo

Klossa

Klossa

Mark Friedersdorf

Mark Friedersdorf

Mellnitz

Mellnitz

Morxdorf

Morxdorf

Naundorf

Naundorf

Naundorf

Naundorf

Rade

Rade

Schweinitz

Schweinitz

Gerbisbach

Gerbisbach

Mügeln

Mügeln

Freizeitpark Mügeln

Freizeitpark Mügeln

Lüttchenseyda

Lüttchenseyda

Prinzenpaar 2016

Prinzenpaar 2016

  • Home
  • Offizielles Stadtportal der Stadt Jessen (Elster) im Jessener Land - jessen.de

Allgemeinmediziner gesucht! Bei Interesse kontaktieren Sie: Bürgermeister Michael Jahn – 03537-276-5 oder info@jessen.de.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Stadt Jessen (Elster),

für das neue Jahr wünsche ich uns allen ein friedliches Leben bei bester Gesundheit, erfolgreiche Arbeit und fröhliche Stunden im liebevollen Kreis von Familie und Freunden.

Das Miteinander und Füreinander ist die Voraussetzung dafür, lebenswerte Ortsteile zu bewahren und weiter zu entwickeln.

„Das Beste sollte nie hinter uns, sondern immer vor uns liegen“
Bertrand Russel (britischer Philosoph, Mathematiker und Logiker)

Auf ein baldiges Wiedersehen unter www.jessen.de freut sich

Ihr
Michael Jahn
Bürgermeister

28
Apr

Maibaumaufstellung in Jessen (Elster)

Jessen

25
Apr

Elbe Day Torgau 25.-30. April 2016
Torgau feiert den ELBE DAY, der an das Zusammentreffen US-amerikanischer und sowjetischer Armeeeinheiten auf der Elbbrücke am 25. April 1945 erinnert. Vom 25. bis zum 30. April heißt es wieder „Down by the riverside“. Nationale und internationale Musiker bringen die Stadt mit Dixieland, Swing, Funk oder Blues zum Klingen. So haben sich für das Musikprogramm an der Elbe u.a. High Fidelity aus Hannover, Dancing me & The Ska Machine aus München, die Lamarotte Jazzband aus den Niederlanden, die Elb Meadow Ramblers sowie Thomas Stelzer & friends aus Dresden angesagt. Die Händler der Torgauer Innenstadt laden am Samstag bis 20 Uhr zur langen Shoppingnacht und haben sich viele Überraschungen ausgedacht. Ein kostenloses Hüpfburgenland erwartet die kleinen Besucher am Samstag und am Sonntag. Verschiedene Ausstellungen beschäftigen sich mit der historischen Elbebegegnung. Mehr unter www.elbeday.de Torgau Fahnenmonument - Foto von Pia SchilbergFoto: Torgau Fahnenmonument - Foto von Pia Schilberg

Torgau feiert den ELBE DAY, der an das Zusammentreffen US-amerikanischer und sowjetischer Armeeeinheiten auf der Elbbrücke am 25. April 1945 erinnert.

Vom 25. bis zum 30. April heißt es wieder „Down by the riverside“. Nationale und internationale Musiker bringen die Stadt mit Dixieland, Swing, Funk oder Blues zum Klingen. So haben sich für das Musikprogramm an der Elbe u.a. High Fidelity aus Hannover, Dancing me & The Ska Machine aus München, die Lamarotte Jazzband aus den Niederlanden, die Elb Meadow Ramblers sowie Thomas Stelzer & friends aus Dresden angesagt.

Die Händler der Torgauer Innenstadt laden am Samstag bis 20 Uhr zur langen Shoppingnacht und haben sich viele Überraschungen ausgedacht. Ein kostenloses Hüpfburgenland erwartet die kleinen Besucher am Samstag und am Sonntag. Verschiedene Ausstellungen beschäftigen sich mit der historischen Elbebegegnung. Mehr unter www.elbeday.de

Torgau Fahnenmonument - Foto von Pia SchilbergFoto: Torgau Fahnenmonument - Foto von Pia Schilberg

Torgau

28
Apr

Maibaumaufstellung in Seyda

Seyda

29
Apr

Backofenfest Mönchenhöfe
Brotbacksaison in Mönchenhöfe wird gestartet Die lange Zeit des Wartens auf knackiges Brot aus dem Traditionsbackofen in Mönchenhöfe ist vorbei. Am Sonnabend, den 29. April, startet das Backteam des Heimatvereines mit dem 33. Backofenfest seine Aktivitäten im Veranstaltungsjahr
2017. Dazu sind die Bäckerinnen und der Heizer an diesem Tag bereits seit 5.30 Uhr auf den Beinen, denn gegen 10.30 Uhr sollen die ersten runden Dreipfünder an die Abnehmer ausgegeben werden. Der 2. Schub folgt gegen 13.30 Uhr. Zu beiden
Terminen können wieder Stullchen mit Griebenschmalz oder Kräuterbutter probiert werden. Natürlich freuen wir uns auch über den Besuch auf dem Backofengelände ab 15.00 Uhr. Dann kann man sich Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Zelt oder bei entsprechendem Wetter auch im Freien schmecken lassen und noch das eine oder andere Brot erwerben. Später wird dann auch der große Grill „angeworfen“, so dass Genießer deftiger Speisen nicht zu kurz kommen. Interessierte Gäste dürfen in den ausgelegten Dorfchroniken blättern und sich über bestimmte Ereignisse ausführlicher
informieren. Von besonderem  Interesse werden sicher auch Schnappschüsse von der Backofensanierung im vergangenen Jahr sein. Der Heimatverein wünscht allen Besuchern recht angenehme Stunden und verweist hiermit auf die voraussichtlichen
Backtermine in diesem Jahr: 20. Mai, 17. Juni, 22. Juli, 26. August (Dorffest), 23. September, 21. Oktober. Wer in den Genuss der Broterzeugnisse kommen möchte, sollte unter 03 53 89/8 76 41 seine Bestellung aufgeben. Eventuelle
Terminveränderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Der Heimatverein

Brotbacksaison in Mönchenhöfe wird gestartet

Die lange Zeit des Wartens auf knackiges Brot aus dem Traditionsbackofen in Mönchenhöfe ist vorbei. Am Sonnabend, den 29. April, startet das Backteam des Heimatvereines mit dem 33. Backofenfest seine Aktivitäten im Veranstaltungsjahr
2017. Dazu sind die Bäckerinnen und der Heizer an diesem Tag bereits seit 5.30 Uhr auf den Beinen, denn gegen 10.30 Uhr sollen die ersten runden Dreipfünder an die Abnehmer ausgegeben werden. Der 2. Schub folgt gegen 13.30 Uhr. Zu beiden
Terminen können wieder Stullchen mit Griebenschmalz oder Kräuterbutter probiert werden.

Natürlich freuen wir uns auch über den Besuch auf dem Backofengelände ab 15.00 Uhr. Dann kann man sich Kaffee und selbstgebackenen Kuchen im Zelt oder bei entsprechendem Wetter auch im Freien schmecken lassen und noch das eine oder andere Brot erwerben. Später wird dann auch der große Grill „angeworfen“, so dass Genießer deftiger Speisen nicht zu kurz kommen.

Interessierte Gäste dürfen in den ausgelegten Dorfchroniken blättern und sich über bestimmte Ereignisse ausführlicher
informieren. Von besonderem  Interesse werden sicher auch Schnappschüsse von der Backofensanierung im vergangenen Jahr sein.

Der Heimatverein wünscht allen Besuchern recht angenehme Stunden und verweist hiermit auf die voraussichtlichen
Backtermine in diesem Jahr: 20. Mai, 17. Juni, 22. Juli, 26. August (Dorffest), 23. September, 21. Oktober. Wer in den Genuss der Broterzeugnisse kommen möchte, sollte unter 03 53 89/8 76 41 seine Bestellung aufgeben. Eventuelle
Terminveränderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Heimatverein

Mönchenhöfe

29
Apr

Erster regionaler Bauernmarkt

Lutherstadt Wittenberg, Marktplatz