Feuerwehrgerätehaus Battin

Feuerwehrgerätehaus Battin

Buschkuhnsdorf

Buschkuhnsdorf

Badesee Dixförda

Badesee Dixförda

Gorsdorf

Gorsdorf

Wasserschloß Hemsendorf

Wasserschloß Hemsendorf

Holzdorf

Holzdorf

Kleindröben

Kleindröben

Klödener Burg

Klödener Burg

Klossa

Klossa

Kremitz

Kremitz

Linda

Linda

Linda

Linda

Feuerwehrgerätehaus Lindwerder

Feuerwehrgerätehaus Lindwerder

Mauken

Mauken

Rade

Rade

Reicho

Reicho

Schützberg

Schützberg

Amtshaus Seyda

Amtshaus Seyda

Steinsdorf

Steinsdorf

Weinreben

Weinreben

Gentha

Gentha

Mark Zwuschen

Mark Zwuschen

Mellnitz

Mellnitz

Morxdorf

Morxdorf

Neuerstadt

Neuerstadt

Düßnitz

Düßnitz

Grabo

Grabo

St. Nikolai Kirche in Jessen (Elster)

St. Nikolai Kirche in Jessen (Elster)

Denkmal in Großkorga

Denkmal in Großkorga

Jessener Schloß

Jessener Schloß

Mark Friedersdorf Robinienallee

Mark Friedersdorf Robinienallee

Mönchenhöfe

Mönchenhöfe

Schöneicho

Schöneicho

Weinpresse Schweinitz

Weinpresse Schweinitz

Düßnitz

Düßnitz

Grabo

Grabo

Grabo

Grabo

Klossa

Klossa

Mark Friedersdorf

Mark Friedersdorf

Mellnitz

Mellnitz

Morxdorf

Morxdorf

Naundorf

Naundorf

Naundorf

Naundorf

Rade

Rade

Schweinitz

Schweinitz

Gerbisbach

Gerbisbach

Mügeln

Mügeln

Freizeitpark Mügeln

Freizeitpark Mügeln

Lüttchenseyda

Lüttchenseyda

Prinzenpaar 2016

Prinzenpaar 2016

  • Home
  • Offizielles Stadtportal der Stadt Jessen (Elster) im Jessener Land - jessen.de

Allgemeinmediziner gesucht! Bei Interesse kontaktieren Sie: Bürgermeister Michael Jahn – 03537-276-5 oder info@jessen.de.

„Rocker, Orgelmann, Kantor - Danke Genty“

Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt - man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

Die Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Kantors Volkmar Genterczewsky traf auch mich, als Mensch und Bürgermeister dieser Stadt, schwer.

Über 31 Jahre lang hat er die Geschicke der Kirchengemeinde Jessen und ab 2000 auch die Musik im Kirchenkreis begleitet und angeleitet, bis er sich im letzten Jahr in den Ruhestand begab.

Ganze Generationen sind unter seiner musikalischen und auch menschlichen Erziehung groß geworden. Er hat sich immer maßgeblich für die kulturellen Belange in Jessen und Umgebung eingesetzt.

Mit fachlichem Wissen, menschlichen Grundfesten und herzlichem Miteinander bereicherte er jeden auf seine Weise.

Michael Jahn
Bürgermeister der Stadt Jessen (Elster)

http://www.mz-web.de/jessen/nachruf-volkmar-genterczewsky-jessener-kantor-ist-gestorben-25779066

 

03
Mär

Konzert mit „Ohrentod“ / "Schützenhaus" Jessen
03.03.2017 21.00 Uhr Konzert mit „Ohrentod“

03.03.2017 21.00 Uhr Konzert mit „Ohrentod“

"Schützenhaus" Jessen (Elster)

04
Mär

Große Jubiläumsgala - Holzdorfer Karnevals Club e.V. – MZH Holzdorf

MZH Holzdorf

09
Mär

Konzert mit „Graziano“ / "Schützenhaus" Jessen

"Schützenhaus" Jessen (Elster)

10
Mär

„Noch ein Likörchen“ / Weinhaus Zwicker
Freitag, 10. März 2017 Frauentagsveranstaltung
„Noch ein Likörchen“
Frühlingshaft e Veranstaltung mit Petra Herbst & Partner
Kartenbestellung erbeten – Änderungen im Spielplan vorbehalten

Freitag, 10. März 2017 Frauentagsveranstaltung
„Noch ein Likörchen“
Frühlingshaft e Veranstaltung mit Petra Herbst & Partner
Kartenbestellung erbeten – Änderungen im Spielplan vorbehalten

Weinhaus Zwicker

12
Mär

Ein Jessener DEFA-Kinderfilm kommt nach 55 Jahren wieder
Ein Jessener DEFA-Kinderfilm kommt nach 55 Jahren wieder an die Schwarze Elster. "Peter und das Einmaleins mit der Sieben" entstand 1961. Verschiedene Szenen zu diesem Film wurden in Jessen gedreht. Seine Kinopremiere hatte der schwarz-weisse Streifen im Juni 1962 im Jessener Kino, damals noch am Hospitalplatz (heute Haushaltswaren Baier). Nun ist es gelungen, den Kinderfilm im Archiv der DEFA ausfindig zu machen und wieder nach Jessen zu holen. Zwei Vorführungen sind am Sonntag, 12. März 2017 geplant: 15 Uhr und 17.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt ab Donnerstag, 23. Februar 2017 im Schützenhaus.

Ein Jessener DEFA-Kinderfilm kommt nach 55 Jahren wieder an die Schwarze Elster. "Peter und das Einmaleins mit der Sieben" entstand 1961. Verschiedene Szenen zu diesem Film wurden in Jessen gedreht. Seine Kinopremiere hatte der schwarz-weisse Streifen im Juni 1962 im Jessener Kino, damals noch am Hospitalplatz (heute Haushaltswaren Baier). Nun ist es gelungen, den Kinderfilm im Archiv der DEFA ausfindig zu machen und wieder nach Jessen zu holen.

Zwei Vorführungen sind am Sonntag, 12. März 2017 geplant: 15 Uhr und 17.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt ab Donnerstag, 23. Februar 2017 im Schützenhaus.