Kultur ans Netz: Das Arbeitsstipendium für freischaffende Künstlerinnen und Künstler

von Lutz Pallas

Das Programm „Kultur ans Netz“ wurde neu aufgelegt. Anträge können ab sofort gestellt werden.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf dieser Seite:  Onlinebewerbung bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt.

Dafür ist unter anderem ein Hauptwohnsitz in Sachsen-Anhalt nötig, ein kurzes schriftliches Konzept und dass durch die Corona-Pandemie eine "existenzbedrohliche Lage" besteht. Anträge für "Kultur ans Netz" können noch bis 5. Juni gestellt werden. Rückfragen beantwortet die Investitionsbank telefonisch unter 0800 56 007 57.

Zurück