Förderaufruf „Miteinander - für ein lebenswertes Quartier“ 2021

von Lutz Pallas

Die Beratungsstelle zur kommunalen Quartiersentwicklung in Sachsen-Anhalt (BEQISA) hat die Arbeit im Oktober 2019 als ein Projekt der Gesellschaft für Prävention im Alter (PiA) e.V. aufgenommen. Das Ziel von BEQISA ist es in Sachsen-Anhalt Strukturen weiterzuentwickeln, die älteren Menschen mit und ohne Hilfe- und Pflegebedarf ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben im Quartier bis ins hohe Alter ermöglichen. Dabei sollen dem Eintreten und der Zunahme von Pflegebedürftigkeit präventiv entgegengewirkt werden.

Um die vorangestellten Punkte zu unterstützen, freuen wir uns sehr, Ihnen unseren Förderaufruf „Miteinander - für ein lebenswertes Quartier“ 2021 vorstellen zu können.

Mit dem Förderaufruf sollen Impulse für die Entwicklung altersgerechter Quartiere, insbesondere in ländlichen Regionen im Land Sachsen-Anhalt gesetzt werden.

Gut Älterwerden im vertrauten Wohnumfeld ist der Wunsch der meisten Menschen und ist Richtungsgebend zur Umsetzung der Ziele. 

Haben Sie eine Projektidee, wie ein selbstbestimmtes Leben im vertrauten Wohnumfeld im Dorf oder in der Stadt besser gelingen kann? Dann möchten wir Sie ermutigen über die Fördermöglichkeit, Ihre Idee zu realisieren.

Diese kann bis zu max. 20.000 Euro gefördert werden.

Weiter Informationen finden sie unter: https://www.beqisa.de

Zurück