Bergmannstag auf FERROPOLIS 2022

von Lutz Pallas

Am 11. September 2022 ist Ferropolis Partner des bundesweiten "Tag des offenen Denkmals". Die Stadt aus Eisen lädt an diesem Sonntag zum traditionellen Bergmannstag ein.

Gemeinsam mit Vereinen aus Gräfenhainichen und dem Ferropolis Förderverein e.V. laden wir am 11.09.2022 ab 15.00 Uhr zu einem besonderen Bergmannstag für die ganze Familie unter dem Motto „Ferropolis sagt Danke“ ein. Der Eintritt ist frei.

Die Gäste erwartet ein buntes Programm. In diesem Jahr sind die Bagger die Stars! Es finden Führungen über den neu sanierten Absetzer Medusa statt und Gemini können Besucherinnen und Besucher auf das Dach steigen.

Clowns und Artisten, Bergmänner auf Stelzen und eine Neuauflage des beliebten Arschleder-Rutschens versprechen viel Spaß für die ganze Familie.

Der „Schnellste Arsch“ auf dem Arschleder wird mit einem Pokal geehrt.

Um 15.30 Uhr wird ein einmaligen Klangwerk eingeweiht, auf dem die Gäste selbst das Bergmannslied spielen können. Der Tag endet um 20:30 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk von Mark Schmidt, der als "Bomben-Schmidt" eine Berühmtheit der großartigen Ferropolis-Feuerwerke ist.

Ferropolis und speziell der Absetzer Medusa sind seit diesem Jahr barrierefrei zugänglich. Das beeindruckende Ferropolis-Gelände ist so für alle aus luftiger Höhe zu erleben. Die ersten 100 Gäste mit oder ohne Handicap können das Feuerwerk ebenfalls von oben bestaunen.

Noch etwas ganz Besonderes haben sich die Macher des Bergmannstages ausgedacht. Zu jeder vollen Stunde werden Jahreskarten für Ferropolis 2023 verlost. Mit etwas Glück kann jeder ein Gewinner werden. Das Gastrobüro lädt mit seinem berühmten Festival-Burger sowie vielen anderen Speisen und Getränken zum Verweilen ein.

Präsentiert wird der Bergmannstag und Tag des offenen Denkmals 2022 auf Ferropolis vom Radio SAW-Moderator Stefan Timm.

„Glück Auf!“

Zurück