Wir sind 44-mal Vielfalt!
Feuerwehrgerätehaus Battin

Feuerwehrgerätehaus Battin

Wir sind 44-mal Vielfalt!
Buschkuhnsdorf

Buschkuhnsdorf

Regenschirm Jessen (Elster)

Regenschirm mit dem Stadtwappen von Jessen (Elster)

Badesee Dixförda

Badesee Dixförda

Wir sind 44-mal Vielfalt!
Gorsdorf

Gorsdorf

Wasserschloß Hemsendorf

Wasserschloß Hemsendorf

Holzdorf

Holzdorf

Kleindröben

Kleindröben

Klödener Burg

Klödener Burg

Klossa

Klossa

Kremitz

Kremitz

Linda

Linda

Linda

Linda

Feuerwehrgerätehaus Lindwerder

Feuerwehrgerätehaus Lindwerder

Mauken

Mauken

Rade

Rade

Reicho

Reicho

Schützberg

Schützberg

Amtshaus Seyda

Amtshaus Seyda

Steinsdorf

Steinsdorf

Weinreben

Weinreben

Gentha

Gentha

Mark Zwuschen

Mark Zwuschen

Mellnitz

Mellnitz

Morxdorf

Morxdorf

Neuerstadt

Neuerstadt

Düßnitz

Düßnitz

Grabo

Grabo

St. Nikolai Kirche in Jessen (Elster)

St. Nikolai Kirche in Jessen (Elster)

Denkmal in Großkorga

Denkmal in Großkorga

Jessener Schloß

Jessener Schloß

Mark Friedersdorf Robinienallee

Mark Friedersdorf Robinienallee

Mönchenhöfe

Mönchenhöfe

Schöneicho

Schöneicho

Weinpresse Schweinitz

Weinpresse Schweinitz

Düßnitz

Düßnitz

Grabo

Grabo

Grabo

Grabo

Klossa

Klossa

Mark Friedersdorf

Mark Friedersdorf

Mellnitz

Mellnitz

Naundorf

Naundorf

Morxdorf

Morxdorf

Naundorf

Naundorf

Rade

Rade

Schweinitz

Schweinitz

Gerbisbach

Gerbisbach

Mügeln

Mügeln

Freizeitpark Mügeln

Freizeitpark Mügeln

Lüttchenseyda

Lüttchenseyda

Rettig
Prinzenpaar 38. Saison
  • Home
  • Offizielles Stadtportal der Stadt Jessen (Elster) im Jessener Land - jessen.de

2021-06-29: Beendigung Impfstützpunkt Jessen

Mit 106 Impfungen beendete die Stadt Jessen (Elster) in enger Absprache mit dem Impfzentrum des Landkreises Wittenberg seine Impfaktion in Jessen.

Seit Beginn am 06. April konnten somit an insgesamt 13 Dienstagen über 525 Jessener Bürgerinnen und Bürger der Altersgruppe 80+ und nachfolgend auch 70+ mit Erst- und Zweitimpfung versorgt werden.

Nach eindringlichen Gesprächen, unzähligen Absprachen, Vorgaben und Planungen der organisatorischen Abläufe durch Bürgermeister Michael Jahn und dem Landkreis Wittenberg konnte somit innerhalb der „kommunalen Familie Landkreis Wittenberg“ eine wichtige medizinische Leistung wohnortnah vollzogen werden.

Bürgermeister Michael Jahn bedankte sich persönlich bei der Mitarbeiterin des Landkreises Wittenberg, Frau Susan Könnecke, die jeden Dienstag in Jessen die Termine überwachte und koordinierte.

Ebenfalls einen herzlichen Dank an das mobile Impfteam vor Ort und den Helfern der Bundeswehr. Danke an Herrn Sepp Müller und Herrn Siegfried Borgwardt für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten der CDU-Kreisgeschäftsstelle /Außenstelle Jessen und der Freistellung ihrer Büroleiterin Ina Jäniche zur Unterstützung des Teams an den Impftagen.

Text/Bilder Anja Richter-Nowak

Bürger, die eine Impfung wünschen, wenden sich bitte an die Hotline 116 117 oder melden sich im Internet: www.impfterminservice.de an.


Text/Bild: Anja Richter-Nowak

„Ein kleines Danke kostet nicht viel und dennoch können es sich einige nicht leisten, aber viele schon“

DANKE

Stadtverwaltung ist ab dem 15. Juni 2021 wieder geöffnet

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Stadtverwaltung ist ab dem 15. Juni 2021 wieder für Sie geöffnet –

ohne vorherige Terminvereinbarungen (bisherige Terminvereinbarungen bleiben bestehen).

Folgende Hinweise bitten wir zu beachten: 

Zugang erfolgt wieder ausschließlich über den Haupteingang!

Die Sprechzeiten sind:

  • Dienstag 09:00 – 12:00 Uhr / 13:00 – 17:00 Uhr
  • Donnerstag 09:00 – 12:00 Uhr   / 13:00 – 18:00 Uhr

Sachsen-Anhalt kann zahlreiche coronabedingte Einschränkungen zurücknehmen

Angesichts des rückläufigen Infektionsgeschehens können die Corona-Beschränkungen in Sachsen-Anhalt weiter gelockert werden. Die Landesregierung hat dazu am 16.06.2021 in Magdeburg die 14. Eindämmungsverordnung beschlossen, die am 17.06.2021 in Kraft getreten ist. Die landesweit stabile 7-Tage-Inzidenz im einstelligen Bereich und auch die Fortschritte der Impfkampagne ermöglichen es jetzt, im Sommer wieder deutlich mehr Freiheiten zu gewähren und Einschränkungen zurückzunehmen. Die neue Eindämmungsverordnung gilt für vier Wochen. Sollte die 7-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt den Wert von 35 übersteigen, müssen vor Ort allerdings wieder effektive Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

 Bitte Weiterlesen...

Quelle: Landkreis Wittenberg

5. Rechtsverordnung des Landkreises Wittenberg zur Eindämmung von SARS-CoV-2

Die folgende Rechtsverordnung wird hiermit als amtliche Verkündung (Notverkündung) im Sinne von § 1a des Gesetzes über die Verkündung von Verordnungen (VerkündG) veröffentlicht:

§ 1 Feststellung der Rate der Neuinfektionen

§ 2 Lockerungen und Erleichterungen der Einschränkungen

§ 3 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

Schnelltests für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Jessen (Elster)

Info zum Testen in Jessen

Wir schließen unser Testzentrum in Jessen zum 31.07.2021. Letzter Testtag ist somit der 30.07.2021.

Aufgrund der weiter zurückgehenden Corona Schnelltest Fallzahlen, in Verbindung mit den von der Landesregierung beschlossenen Lockerungen im Rahmen der 14. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt, haben wir gemeinsam mit dem DRK abgestimmt, dass es ab dem 01.07.2021 nur noch ein Corona-Schnelltest-Zentrum in der Stadt Jessen (Elster) geben wird.

Dieses wird dann vom Deutschen Roten Kreuz betrieben und befindet sich im alten Rathaus. (Anschrift: Markt 23, 06917 Jessen (Elster)).

Öffnungszeiten sind Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

Schnelltests sind hier mit und ohne Termin möglich. Das DRK bittet jedoch zur besseren Koordinierung um vorherige Anmeldung unter der 0157/80 69 00 62.

Parkplätze sind genügend vorhanden. Wir bitten jedoch darauf zu achten, dass in der Langen Straße und auf dem Markt eine Parkscheibe eingelegt werden muss.

Betreuung in den Kindertageseinrichtungen

Die Betreuung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt wieder im Regelbetrieb.

INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Sport

Der Trainingsbetrieb des organisierten Sports im Freien ist in Gruppen bis höchstens 25 Personen, einschließlich des Trainers, erlaubt.

Der Trainingsbetrieb des organisierten, kontaktfreien Sports in geschlossenen Räumen ist ohne Vorgabe der Gruppengröße gestattet. Die Zahl der Personen ist auf eine Person je angefangene 20 Quadratmeter begrenzt. Vorausgesetzt werden Tests und Anwesenheitsnachweise.

Die Nutzung der Umkleiden und Duschen in den Sporteinrichtungen ist wieder möglich.

Die Vereine können sich anmelden und im Rahmen der Einschränkungen den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Weitere Absprachen, Fragen o. Ä. können mit dem Fachbereich Schulen geklärt werden.

Wir freuen uns, dass trotz der Inzidenz die 2. Rechts-VO des Landkreises diese Möglichkeiten für den Sport gewährleistet.

Bürgermeister Michael Jahn

Ausleihe in der Stadtbibliothek Jessen ab dem 11. März 2021

Ab dem 11. März 2021 ist eine eingeschränkte Ausleihe nach vorheriger telefonischer Anmeldung in der Stadtbibliothek wieder möglich.

Termine werden zu folgenden Zeiten vergeben:

Montag          13 – 16 Uhr
Dienstag        13 – 18 Uhr
Donnerstag    13 – 18 Uhr
Freitag           10 – 13 Uhr

Tel.: 03537 214076

Während Ihres Aufenthaltes in unserer Einrichtung ist ständig eine medizinische Maske zu tragen. Der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.

Schulen

Über aktuelle Änderungen informieren Sie sich bitte zusätzlich den Homepageseiten der Schulen.

https://grundschule-max-lingner.jimdo.com/

https://www.gs-schweinitz.de/

https://www.gs-seyda.bildung-lsa.de/

http://www.sks-jessen-nord.de/

https://www.gymnasium-jessen.de/blog/


Ältere Informationen zum Informationen zum Coronavirus finden Sie im Archiv.