Musikfest im Weingut Hanke

25.05.2019–26.05.2019 Weingut Hanke

Musikfest 160 Jahre Männerchor Jessen

Die Vorbereitungen zum Jubiläumsfest am Sonnabend, dem 25. Mai 2019 im Jessener Weingut Hanke laufen auf Hochtouren. An diesem Tag veranstaltet der Männerchor 1859 Jessen ab 14.00 Uhr ein öffentliches Fest mit viel Gesang, Musik und Frohsinn. Geboten wird ein etwa zweistündiges Programm mit einem Querschnitt des Jessener Musiklebens. Dazu gehört Chormusik aller Genres der vergangenen drei Jahrhunderte. Dabei wirken außer dem Jessener Männerchor auch der Kammerchor des Gymnasiums Jessen, der Gemischte Chor Elster, der Männerchor Schweinitz, der Frauenchor Jessen, die Sangesfreunde Listerfehrda, der Forstliche Gesangverein Annaburg und der Volkschor Reinsdorf mit. Darüber hinaus sind Instrumentalensembles wie der Jessener Spielmannszug, eine Schlagzeuggruppe der Musikschule Jessen, das Wittenberger Saxophonquartett und die Elbaue-Musikanten zu hören. Mit einer Ausstellung zur 160jährigen Geschichte des Jessener Männerchores sowie einer Videopräsentation aus den letzten Jahrzehnten wird dessen Beitrag zum Kulturleben in Jessen und Umgebung gezeigt. Das musikalische Programm mündet nach seinem Ausklang mit gemeinsamem Gesang unter Publikumsbeteiligung in einen fröhlichen, musikalischen Abend mit Tanz und Unterhaltung durch die Elbaue-Musikanten.

Am 9. November 1859 gründete sich der Verein als Doppelquartett. Bald erweiterte sich der Kreis der Sänger zu einem Gesangverein, wie sie in der Tradition der Liedertafeln und insbesondere in der  Folge 1848er Revolution vielfach entstanden. Schon damals thematisierten ihre Gesänge die Werte von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, aber auch die Liebe und die Heimatverbundenheit. Abhängig von den gesellschaftlichen Verhältnisse veränderte sich im Laufe der Jahrzehnte immer wieder das Repertoire, ohne diesen Wertekanon je ganz aus den Augen zu verlieren. Abgesehen von zeitweiligen Unterbrechungen durch Kriegs- und Notzeiten führten Gemeinschaftssinn und Freude am Gesang immer wieder Sangesbrüder zusammen, um zu ihrer eigenen Freude und zu der ihres Publikums die schöne, alte Tradition fortzusetzen.

Die Sänger freuen sich, gemeinsam mit ihren musikalischen Verbündeten und mit allen Musikfreunden unserer Region dieses Jubiläum feiern zu dürfen. Der Eintritt ist frei. Für Bewirtung ist bestens gesorgt. Seien Sie alle herzlich willkommen und: „Lied hoch!“

Zurück