Kinderschutz-Stammtisch

18.09.2019 Schwanenteich, Mühlgrund 1, 06917 Jessen

Regelmäßig organisiert die Arbeitsgruppe „Kinderschutzakteure im Dialog“ Diskussionsabende in ver-schiedenen Städten des Landkreises Wittenberg. Dabei sollen sich nicht allein Fachkräfte angesprochen fühlen, sondern ausdrücklich alle Bürger und Bürgerinnen, die mit Kindern und Jugendlichen privat und beruflich zu tun haben und sich Ge-danken um deren Wohlergehen machen.

Inhalt der Abende sind aktuelle oder allgemeine Fragen des Umgangs mit Sorgen um das Kindeswohl in Familie, Schule und sozialem Umfeld, bei Trennung der Eltern, Verdacht auf Misshandlungen oder erkennbaren Verhaltensproblemen. In der Runde kann mit Vertretern des Fachdienstes Jugend und Bildung, freien Trägern der Jugendhilfe sowie anderen Fachleu-ten und auch untereinander diskutiert werden. Offene Fragen sollen - auf Wunsch anonymisiert - aufgegriffen und nach Klä-rung kompetent beantwortet werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Getränke und kleine Snacks können erworben werden

Zurück