Übergabe des Tragkraftspritzenfahrzeuges an die Freiweillige Feuerwehr Steinsdorf

von Sven Wewior

Diese Aktion und die damit verbundene freiwillige Arbeit geht wohl über das Ehrenamt weit hinaus.

Am 02. November 2017 wurde nun offiziell das Fahrzeug in den kommunalen Fahrzeugpark der Stadt Jessen (Elster) übergeben.

Bürgermeister Michael Jahn übergab symbolisch den Schlüssel an die Ortswehr und bedankte sich bei allen für diese bisher noch nicht da gewesene Aktion. 

Die kleine Ortswehr Steinsdorf hat mit vielen freiwilligen Helfern und unterstützt durch den Heimat- und Feuerwehrverein Steinsdorf e.V.  ein neues Fahrzeug angeschafft und den Umbau ihres Gerätehauses zum DIN-gerechten Stellplatz eigenständig durchgeführt.

Das „neue Tragkraftspritzenfahrzeug“, ein Daimler Benz mit Erstzulassung 1987,  wurde aus Deuringen, einem kleinen Ortsteil von Stadtbergen,  günstig erworben.

Der aus dem Jahr 1966 stammende Ford Transit wurde verkauft und der Erlös war die finanzielle Basis zur Anschaffung.

Unterstützer und Spender, die von den Kameraden selbst angesprochen wurden, halfen und helfen weiterhin, das Projekt abzuschließen.

Respekt!

Text: A. Richter-Nowak
Bilder: A. Erich/A. Richter-Nowak

Zurück