Tag der Berufe

von Lutz Pallas

Tag der Berufe – 01.02.2018
 16:00 – 18:00 Uhr – Mehrzweckhalle Jessen
 60 Unternehmen und Einrichtungen präsentieren sich erstmals in der Mehrzweckhalle Jessen Nord

„Mach doch was Du willst“

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,
Sehr geehrte Aussteller und Unterstützer dieser Messe, sehr geehrte Gäste,

ich begrüße Sie alle recht herzlich zum mittlerweile „10. Tag der Berufe“ in Jessen. 
Erstmals in etwas geänderter Form auf einer gemeinsamen „Messefläche“ - in unserer Mehrzweckhalle.

Neben Vertretern der einheimischen Betriebe und Unternehmen konnten Unis, Hoch- und Fachhochschulen und Großunternehmen zur Präsentation gewonnen werden.
Die Überlegung, die bereits seit 2011 umgesetzt wurde, die Berufsmesse der Sekundarschule Jessen und des Gymnasiums Jessen gemeinsam durchzuführen, kann ich nur begrüßen, ebenso die Überlegung der gastgebenden SK Nord, die Mehrzweckhalle dafür zu nutzen. 

Die Entscheidung für einen bestimmten Beruf sollte gut überlegt sein, bestimmt diese doch maßgeblich die Zukunft. Bei gut 300 Ausbildungsberufen ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten.
Fachkräftemangel und massiver Weggang junger Leute beschäftigt auch unsere Region zunehmend.
Umso wichtiger ist es, und an dieser Stelle ganz großen Respekt an die Schulleitungen und die beteiligten Lehrer, dass wir die guten vorhandenen beruflichen Perspektiven unserer Region noch näher bringen.
Die sehr gute Vorbereitung zur Berufswahl ist für beide Schulen selbsterklärend, denn beide verfügen über das Berufswahl-Siegel - „Schule mit vorbildlicher Berufswahlbildung“ und dazu trägt diese jährliche Messe auf alle Fälle bei.

Ich bin stolz, dass in unserer Stadt gemeinsam und aktiv auf allen Ebenen zukunftsorientiert zusammengearbeitet wird.

Bürgermeister Michael Jahn

Zurück