Pressemitteilung: Winterferien zur Berufswahl nutzen - Berufs- und studienbezogene Veranstaltungen auch in den Ferien

von Lutz Pallas

Winterferien zur Berufswahl nutzen

Berufs- und studienbezogene Veranstaltungen auch in den Ferien

Kommenden Montag starten die Schüler aus Sachsen-Anhalt in die Winterferien. Schüler können sich vom Schulstress zu erholen oder ihre Zukunft und ihren Berufswunsch näher in den Blick nehmen. „Welche Vielfalt an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten es gibt und was zu den Stärken jedes Einzelnen passt, können die Jugendlichen im Berufsinformationszentrum erfahren“, weiß Carina Knie-Nürnberg, Chefin der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg.

Die Mitarbeiterinnen der Berufsinformationszentren (BiZ) in Dessau-Roßlau und Wittenberg unterstützen die Jugendlichen gern, wenn sie sich einen ersten Überblick über die Berufewelt verschaffen wollen. Informationen für Ausbildung und Studium stehen ebenso bereit wie eine kleine Bibliothek mit Bewerbungsratgebern.

„Auch können die Jugendlichen testen, welche Berufe und Studienrichtungen zu ihnen passen. Denn es gibt mehr als 350 betriebliche Ausbildungsberufe und über 15.000 Studienrichtungen. Anhand der eigenen Stärken, Interessen und Neigungen gibt unser Selbsterkundungstest eine Orientierung, welche Berufe oder Studienrichtungen zu einem passen“, so Knie-Nürnberg weiter.

Zusätzlich werden im BiZ Berufs- und studienbezogene Veranstaltungen im Februar angeboten:
Dessau-Roßlau

11. Februar 2019 um 11:00 Uhr
Lernen, studieren, jobben im Ausland.
Au pair, Work & Travel, High School und viele andere Möglichkeiten.
Referentin: Annika Koslosky, AIFS Magdeburg

11. Februar 2019 um 14:00 Uhr
Ausbildung und duales Studium bei der Bundesagentur für Arbeit
Zugangsvoraussetzungen, Inhalte, Bewerbungsverfahren
Referentin: Christina Schädlich, pädagogische Fachkraft der Agentur für Arbeit Magdeburg

12. Februar 2019 um 14:00 Uhr
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei
Zugangsvoraussetzungen, Einsatzgebiete, Bewerbung und anderes mehr.
Referent: Kevin Braese, Bundespolizei

13. Februar 2019 um 11:00 Uhr
Ausbildung und Studium bei der Landespolizei Sachsen-Anhalt
Zugangsvoraussetzungen, Einsatzgebiete, Bewerbung und anderes mehr.
Referent: Michael Moosbauer, Polizei des Landes Sachsen-Anhalt

Wittenberg
7. Februar 2019 um 15:00 Uhr
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei
Zugangsvoraussetzungen, Einsatzgebiete, Bewerbung und anderes mehr.
Referent: Kevin Braese, Bundespolizei

21. Februar 2019 um 15:00 Uhr
Ausbildung und duales Studium bei der Bundesagentur für Arbeit
Zugangsvoraussetzungen, Inhalte, Bewerbungsverfahren
Referent: Florian Mager, Agentur für Arbeit Magdeburg

28. Februar 2019 um 15:00 Uhr
Ausbildung und Studium bei der Landespolizei Sachsen-Anhalt
Zugangsvoraussetzungen, Einsatzgebiete, Bewerbung und anderes mehr.
Referent: Michael Moosbauer, Polizei des Landes Sachsen-Anhalt

Die Berufsinformationszentren (BiZ) der Agentur für Arbeit Dessau-Roßlau-Wittenberg in Dessau-Roßlau (Seminarplatz 1) und in Wittenberg (Melanchthonstraße 3a) sind auch in den Winterferien geöffnet.
Montag:                      8:00 Uhr – 16:00 Uhr
Dienstag:                    8:00 Uhr – 16:00 Uhr
Mittwoch:                   8:00 Uhr – 12:30 Uhr
Donnerstag:                8:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:                       8:00 Uhr – 12:30 Uhr

„Natürlich ersetzt ein Besuch im BiZ nicht das Gespräch mit dem Berufsberater, um die passende Berufswahlentscheidung zu treffen“, so Knie-Nürnberg weiter. Beratungstermine können auch in den Ferien telefonisch unter: 0800 4 5555 00 vereinbart werden.

Zurück