Offizielle Übergabe der Außenanlagen Kita Kunterbunt in Jessen Nord

von Sven Wewior

Nach gut einem halben Jahr Bauzeit konnten die Kinder der Kita „Kinderhaus Kunterbunt“ in Jessen Nord gestern die neu gestalteten Außenanlagen in „Beschlag“ nehmen.

Durch das Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ war die Sanierung des Außenbereiches, der Spielbereiche und Spielgeräte möglich geworden. Insgesamt wurden, auch Dank vieler Spender 1.700 m² umgestaltet.

Geplante und erbrachte Leistungen:
Komplette Umgestaltung des Außenbereiches – Spielplatz „Kinderhaus Kunterbunt“

  • Optimierung und Vergrößerung der Spielfläche durch Umgestaltung der Rampenanlage,
  • Erweiterung der Bewässerungsanlage,
  • Erneuerung der noch verbleibenden maroden Einfriedung durch Stabmattenzäune,
  • Schaffung von mehr sonnen- und regengeschützter Fläche durch Sonnensegel und überdachte Sandspielanlage,
  • Erneuerung der unfallgefährdeten Rollerbahn,
  • Schaffung von Unterstellbereichen für Kinderwagen und Kinderfahrrädern,
  • Schaffung von Sitzplätzen für weitere Angebote im Freien,
  • Erweiterung der Freiraumnutzungsmöglichkeit durch den Einbau eines Kneippbeckens,
  • Verbesserung des Sichtschutzes zur Straße durch Heckenpflanzung und Sichtschutzwand am Sandspiel

Text: A. Richter-Nowak
Bilder: M. Bannert

Zurück