Neue Tankstelle soll in Jessen (Elster) gebaut werden

von Lutz Pallas

Nach Grundstückserwerb durch den Investor und Initiator Thomas Barthel und Beschluss zur Änderung des vorhandenen Bebauungsplanes sind nun neben den Formalien auch sichtbare Zeichen gesetzt worden, damit Jessen zukünftig eine neue Tankstelle erhält.

Im „Gewerbepark Jessen 2“ wurde nun das Baustellenschild zum o. g. Vorhaben aufgestellt.

Bauherr ist die HPV Hanseatic Petrol Vertriebs GmbH Berlin.

Das Mineralölunternehmen - Sprint Tank GmbH -mit regionalem Schwerpunkt in Berlin, Brandenburg und Sachsen, betreibt gemeinsam mit ihrem Tochterunternehmen HPV Hanseatic Petrol Vertriebs GmbH bundesweit 140 Tankstellen unter den Marken Sprint und GO.

Die Stadt Jessen verfolgt intensiv die Zielstellung, den Gewerbepark Jessen 2 durch eine noch zu schaffende Anbindung an die B 187 erschließungsfähig zu machen. Aktuell laufen dazu Gespräche mit Fördermittelgebern in der Landeshauptstadt Magdeburg.

Bürgermeister Michael Jahn freut sich auf die zukünftige Kontaktaufnahme (über info@jessen.de) potenzieller Investoren, die ihre Unternehmen dort ansiedeln wollen.

Zurück