mdr – „mach dich ran“

von Anja Richter-Nowak

mdr – „mach dich ran“ am 16.03.2018 in Jessen (Elster)

Am Freitag, dem 16. März hieß es in Jessen „mach dich ran“. Die erste Aufgabe bestand darin, dass Moderator Mario D. Richardt und Bürgermeister Michael Jahn für den Wettbewerb in der Feuerwehr noch je 2 Mitspieler für ihr Team finden mussten.

Die Idee, direkt auf dem Jessener Markt sein Team komplett zu bekommen, sollte sich jedoch nicht als so einfach herausstellen.

Bürgermeister Jahn ließ seine engen Kontakte spielen und hatte per kurzem Telefonat seine beiden Mitspieler Benno Loff und Gisa Letz überzeugt. Moderator Mario D. Richardt dagegen graste fast jedes Geschäft des Jessener Marktes ab und hielt jedes vorbeifahrende Auto an. Es war wie verhext und bei stürmischen Schneeschauern einfach kein Mitspieler zu finden. Im Ernstings Family fand man dann doch schnell die Überzeugung der Verkäuferin Margitta Steffen und überzeugte gleich noch ihren Mann. Somit standen beide Teams fest.

Der Start fiel dann pünktlich um 16 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr Jessen, wo die freiwilligen Helfer die Fahrzeughalle dafür gebührend vorbereitet hatten. Mit Grillwürsten und Getränken war zudem für das leibliche Wohl gesorgt – Danke an dieser Stelle den Kameraden der Jessener Wehr – voran Thomas Riedel – Es konnte also losgehen.

Jedes Team musste je 3 Aufgaben lösen. Neben Liegestütze und Tischtennisballzielwurf in einen Korb hieß es beim Quiz, die derzeit aktuellen Trainer der 1. Fußballbundesliga bzw. die aktuellen Minister der neuen Bunderegierung zu benennen.

Die Teams hielten zusammen und lieferten sich einen engen Wettstreit. Die Zuschauer durften vorher ihren Tipp für das Gewinnerteam abgeben.

Am Ende war es knapp, aber Team „Michael“ konnte das Duell mit sicherem Einsatz für sich entscheiden. Team „Mario“ musste nun die „Strafe“ erfüllen. Es hieß, in eine Tragkraftspritze der Wehr ein neues Akku zu montieren. Mario, Margitta und Uwe stellten sich souverän dieser Aufgabe und erfüllten sie unter der fachlichen Anleitung des Gerätewartes Frank Siebert.

Der Tippgeber, der nun noch die Möglichkeit auf einen Tagesgewinn in Höhe von 1.000 € hatte, verpasste diese. Schade!

Der Dreh mit dem Team vom mdr und dem Moderator Mario D. Richardt war für Jessen ein toller Nachmittag und lässt bei der Ausstrahlung im mdr am 09.04.2018 um 19:50 Uhr auf tolle Eindrücke hoffen.

 

 

Zurück