Interessenbekundungsverfahren: OT Seyda, Zur alten Schule 2 - - Achtung: Frist endet am 30.06.2019

von Lutz Pallas

Das Grundstück wurde bis zum Jahr 2013 als Kindertagesstätte genutzt. Seit dieser Zeit unterliegt es keiner Nutzung mehr. Die Gebäude stehen leer.

Ver- und Entsorgungsanschlüsse sind vorhanden (Wasser, Abwasser, Elektro, Telefon).

Im Grundbuch eingetragene Belastungen in Abt. II und III sind nicht vorhanden.

Zum Objekt liegt ein Verkehrswertgutachten vor. Das Gutachten kann während der Sprechzeiten der Stadt Jessen (Elster) oder nach Vereinbarung eingesehen werden.

Das Mindestgebot liegt bei 128.000,00 €.

Es handelt sich bei dem vorliegenden Verfahren um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Kaufgeboten, die Geltendmachung gegenseitiger Ansprüche ist insoweit ausgeschlossen.

Die Bestimmungen der VOL/VOB finden keine Anwendung.

Die Objektdaten wurden nach bestem Wissen erstellt, dessen ungeachtet wird für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit keine Gewähr übernommen.

Verbindliche schriftliche Angebote mit Nutzungskonzept sind bis spätestens 30.06.2019 bei der Stadt Jessen (Elster), zu Hd. des Bürgermeisters Herrn Michael Jahn, Schloßstraße 11 in 06917 Jessen (Elster) unter dem Kennwort „Kindertagesstätte, OT Seyda“ in einem geschlossenen Umschlag einzureichen.

Michael Jahn
Bürgermeister

Zurück