2. Ausfahrt des "Alt-Ford-Freunde" e.V. / Vorstellung auf dem Jessener Markt

von Lutz Pallas

41. Oldie Parade in Jessen - Alt Ford Freunde vom 11. bis 13. Mai 2018

Anlässlich der 50-jährigen Selbstständigkeit im eigenen Unternehmen lud das Autohaus Gottwald die "Alt-Ford-Freunde" zum 2. Mal nach 2008 nach Jessen (Elster) ein.

Am Himmelfahrtswochenende hatten die Besitzer von über hundert Ford-Oldies ihre Freude bei der Ausfahrt unter blauem Himmel. Kein Wunder, war doch unser Pfarrer Tobias Bernhardt mit seinem Ford "Granada" selbst mit von der Partie. Und so kamen alle Fahrzeuge nach der Runde durchs Drei-Länder-Eck über Torgau und Herzberg unversehrt auf dem Jessener Markt an.

Imposant die Aufstellung in der Langen Straße, bunte Fahrzeuge, wohlklingende Motoren und fröhliche Fahrer in Tracht oder zünftiger Bekleidung. Sie kamen aus fast allen Bundesländern Deutschlands, aus den Niederlanden, aus Österreich und natürlich auch aus Jessen.

Nach einem abendlichen Ausklang am Samstag im Schützenhaus traten die über 200 Gäste die Rückreise an. Eine gelungene Veranstaltung, die von der Familie Gottwald und ihren Mitarbeitern des Autohauses auf die "Räder gestellt " wurde.

Text/Bilder: Michael Jahn

Bider (1-11): Lutz Pallas

Zurück