18.11.2019: Kreisoffenes Hochsprungmeeting

von Lutz Pallas

Am 18. November wurde in der Mehrzweckhalle Jessen Nord zum 4. Mal ein kreisoffenes Hochsprungmeeting ausgerichtet. Veranstalter war, wie in den vergangenen Jahren, die TSG Wittenberg. Ausgerichtet wurde das Meeting von der SV Grün Weiß Annaburg/Abteilung Leichtathletik unter der Regie von Simone Gückel. Auf mehreren Wettkampfanlagen sprangen die besten Hochspringer des Landkreises in den verschiedenen Altersklassen.
Bürgermeister Michael Jahn begrüßte alle Teilnehmer und lobte einen Sonderpreis aus. Die von ihm vor 40 Jahren aufgestellte Besthöhe von 1,65 m galt es zu überspringen.

Die Jungs Leo Liebig und Johann Wendt vom SV Grün Weiß Annaburg schafften die Höhe und konnten sich über Gutscheine für einen Einkauf im INTERSPORT Klöpping freuen.

In der Rubrik: „Beste Gesamtleistung“ gewannen Lucie Hoyer mit einem Sprung über 1,45 m bei einer Körpergröße von 1,60 m und Leo Liebig mit einer Höhe von 1,65 m bei einer Körpergröße von 1,80 m.
Somit größter „Nettogewinn“ !

Herzlichen Glückwunsch!


Text: A. Richter-Nowak
Foto: Michael Jahn

Zurück