Ein Jessener DEFA-Kinderfilm kommt nach 55 Jahren wieder

von Lutz Pallas

Ein Jessener DEFA-Kinderfilm kommt nach 55 Jahren wieder an die Schwarze Elster. "Peter und das Einmaleins mit der Sieben" entstand 1961. Verschiedene Szenen zu diesem Film wurden in Jessen gedreht. Seine Kinopremiere hatte der schwarz-weisse Streifen im Juni 1962 im Jessener Kino, damals noch am Hospitalplatz (heute Haushaltswaren Baier). Nun ist es gelungen, den Kinderfilm im Archiv der DEFA ausfindig zu machen und wieder nach Jessen zu holen.

Zwei Vorführungen sind am Sonntag, 12. März 2017 geplant: 15 Uhr und 17.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt ab Donnerstag, 23. Februar 2017 im Schützenhaus.

Zurück