Dorffest Kleinkorga

von Lutz Pallas

Der 72-Seelen-Ortsteil von Jessen feierte an 2 Tagen sein kleines Dorffest. Der Samstag begann mit einer Kaffee- und Kuchentafel und der Abend klang mit Discomusik aus.

Am Sonntag, 10. September wurde zünftig der Frühschoppen gefeiert. Die Blaskapelle "No Name" aus Uebigau unterhielten die Besucher des Festzeltes. Bürgermeister Micheal Jahn wurde bei bestem Wetter freundlich empfangen und begrüßte die Einwohner und Besucher. Die Verkostung von Bier und Rehgulasch sowie der Test der Tanzbühne folgten.

Eine Besichtigung der Kegelbahn - diese kann übrigens auch privat für Veranstaltungen gemietet werden - schloss sich an.
Die Chefin des Heimatvereins Kleinkorga spricht von interessanten Höfen mit künstlerischer Gestaltung, vom schönen Dorfbild und freut sich schon auf den kommenden Weihnachtsmarkt. Sie wünscht sich ein Dorffest 2018 - möglichst wieder am 18. August!

Zurück