Buchvorstellung im Jessener Land – 31. Juli 2017

von Lutz Pallas

Mit

Luther und

Melanchthon

unterwegs zwischen Jessen, Schweinitz & Seyda

Beiträge zum 500-jährigen Reformationsjubiläum

 

Herausgegeben von

Volkmar Genterczewsky (†), Ulf Lehmann,

Thomas Meinhof und Dennis Weiner

Im Saal des Schützenhaues Jessen wurde am Montag das 200 Seiten starke Buch vorgestellt.

Herausgegeben wurde es von der Herzberger BücherKammer, von Ulf Lehmann aus Herzberg, dem Jessener Dennis Weiner, dem Seydaer Pfarrer Thomas Meinhof sowie dem ehemaligem Kantor Volkmar Genterczewsky.

Vorgestellt wurde ein unterhaltsames Werk mit kurzweiligen Geschichten - zusammengetragen von insgesamt 18 Autoren. Bilder und Grafiken runden den Erkundungszug durch Orte der Reformation von Schweinitz bis Seyda ab.

Ab sofort ist das Buch zu einem Preis von 19,95 € in der Buchhandlung Fischer in Jessen erhältlich.

Viel Spaß beim Lesen.

Wer diese Buchvorstellung verpasst hat:
Wiederholungsveranstaltung in Seyda am 31. August 2017 um 19 Uhr im Seydaer Schützenhaus!

Text: Anja Richter-Nowak
Bilder: D. Lehmann/Anja Richter-Nowak

 

Zurück