November 2016

800 Jahre Jessen – Musikschule Jessen – Konzert am 26.11.2016 im Ratssaal der Burg „Jezzant“ - „800 Takte Musik aus 8 klingenden Jahrhunderten“

Am vergangenen Samstag wurden im Ratssaal in einem fast 2-stündigen Programm 800 Takte Musik von Schülern, Lehrern und anderen Künstlern dargeboten.

Eröffnet wurde das Konzert von der Leiterin der Musikschule in Jessen, Frau Burkhardt und Jessens Bürgermeister.

Michael Jahn würdigte die musikalische Arbeit und freute sich durchaus auf harmonische Minuten, die ja manchmal im Ratssaal nicht Gang und Gebe sind.

Neben den Kindern der musikalischen Früherziehung, den Blockflöten und Blechbläsern führte das Programm durch 8 Jahrhunderte der Musikgeschichte.

Ob am Klavier, durch Gesang, an der Violine, dem  Saxophon oder dem Akkordeon – die Zeitreise reichte von „Lasst uns froh und munter sein „ über die  „Petersburger Schlittenfahrt“ bis zu „White Christmas“.

Eine abgerundete, vielseitige und künstlerische Darstellung ließen auf den 1. Advent einstimmen.

2016 von Lutz Pallas (Kommentare: 0)

„800 Takte Musik aus 8klingenden Jahrhunderten“ Konzert der Musikschule

Wie hinlänglich bekannt, feiert die Stadt Jessen in diesem Jahr das 800–jährige Jubiläum ihrer erstmaligen urkundlichen Erwähnung im Jahre 1216. Vielfältige Aktivitäten rund um dieses historische Ereignisergeben ein liebenswertes Bild großer und kleiner Veranstaltungen und Aktivitäten.

Die Jessener Musikschule möchte sich hier mit einem Konzert einfügen. Wir widmen uns 800 Jahren musikalischer Geschichte, entdecken musikalisch Interessantes aus der näheren Umgebung von Jessen, begegnen im Jubiläumsjahr der Reformation natürlich auch dem „musikalischen“ Luther , musizieren auf mindestens 8 verschiedenen Instrumenten und gönnen uns und unseren Besuchern die Vorfreude auf die kommende Weihnachtszeit. Lassen Sie sich überraschen!

Wir freuen uns auf Sie.

Samstag, den 26.November 2016 17.00 Uhr Ratssaal Schloss Jessen

Eintritt frei !

Ihre Musikschule

2016 von Lutz Pallas (Kommentare: 0)

Große Karnevalseröffnung 35 HKC – Holzdorfer Karnevals Club 1892 e.V.

Am Samstag, den 12.11.2016 übergab der Bürgermeister Michael Jahn den Närrinnen und Narren des HKC Holzdorf symbolisch den Schlüssel für die nunmehr die 35. Saison.Das 3-stündige Programm bot traditionell Tanz, Bütt und jede Menge Unterhaltung.

Das Holzdorfer Prinzenpaar, Marcus I. und Anja II., bekam von Jessens Bürgermeister Michael Jahn den Schlüssel überreicht. Bis Aschermittwoch am 1. März regiert die Narrenschar.

Will Eure Sitte gar nicht brechen
und artig hier im Reime sprechen:
Aus Jessen, von der Burg Jezzant
sind nach Holzdorf wir  gerannt,
wo heute in der Mehrzweckhalle
fällt Startschuss für den Karnevalle.
 
Mein Gruß gilt unsrem Prinzenpaar
so herzlich wie vor einem Jahr,
und an Frohsinn gar nicht minder
sei unser Gruß an´s Paar der Kinder.
 
Hochverehrter Elferrat,
ich muss schreiten nun zur Tat:
Den Schlüssel geb ich ab vom Schloss,
ab heute seid eben IHR der Boss.
Passt gut drauf auf, die Burg ist bald
800 lange Jahre alt!
 
Steht da in Jessen – schön und prächtig
und wer drin herrscht- der ist schon mächtig.
Haltet ordentlich mein Haus,
schmeißt ruhig die letzten Geister raus.
Ich wünsch euch zur Saison  viel Glück
und will im März mein Schloss zurück.
 
Saison mit Nummer 35,
Mensch – Ihr seid schon lange fleißig.
Macht freche Sprüche, singt und tanzt,  
manch einer hält sich da den Wanst.
Wir freun uns aufs Programm von heute
und auf 800 frohe Leute.

2016 von Lutz Pallas (Kommentare: 0)